Internationales
Zertifiziertes INUSpherese®
Zentrum Basel

Behandlungsablauf

Behandlungen, Wirksamkeit und FAQ

00/00

Vor der INUSpherese® Behandlung

Vorgespräch mit ausführlicher Anamnese und Blutuntersuchung

Vor der INUSpherese®-Therapie werden Patienten und das Blut der Patienten gründlich untersucht, um akute Erkrankungen auszuschliessen. Bei der Abklärung der Krankengeschichte (Anamnese) wird besonders darauf geachtet, dass keine akuten Erkrankungen wie Magen-Darm-Grippe, Allergien, Krampfleiden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blutungsneigungen oder Infekte vorliegen und, dass genügend eigene Blutbestandteile vorhanden sind.

In der ärztlichen Beratung werden Patienten ausführlich über das Therapieverfahren, den Wirkmechanismus, die verwendeten Filter und erwartbare Effekte, sowie mögliche Nebenwirkungen aufgeklärt. Bei Einnahme von gerinnungsfördernden Medikamenten bitten wir zur Anpassung der Therapie um frühzeitige Rücksprache.

1.0

Vor der
Behandlung

Sie und Ihr Blut werden gründlich untersucht, um akute Erkrankungen auszuschliessen.

Sie werden ausführlich über die Art der Therapie, den Wirkmechanismus, die verwendeten Filter und erwartbare Effekte aufgeklärt.

2.0

Während der
Behandlung

Die INUSpherese® findet ambulant in unserer Praxis statt und dauert etwa 2 bis 3 Stunden. Dabei liegen Sie entspannt auf einer Liege.

Ihnen wird über beide Armbeugen jeweils ein Zugang zum Ableiten und Zuleiten des Blutes gelegt, damit es ausserhalb Ihres Körpers durch unser hochspezialisiertes Filtersystem gereinigt werden kann.

Zunächst wird mit dem Primärfilter Ihr Blutplasma von den Blutzellen getrennt. Danach wird das Blutplasma durch den Sekundärfilter geleitet, der auf Ihre Behandlungsziele abgestimmt wurde und pathogene Stoffe herausgefiltert. Was genau aus dem Blutplasma gefiltert wird, hängt vom Filter, seiner Porengrösse und der Kombination mit weiteren Filtern ab.

Das auf diese Weise gereinigte Blutplasma wird mit den vorher abgetrennten Blutzellen wieder vermischt und zurück in Ihren Blutkreislauf geführt.

3.0

Nach der
Behandlung

Viele Patienten spüren bereits kurz nach der Therapie die positiven Effekte.

Auf Wunsch kann die Wirksamkeit der Reinigung durch eine Analyse des sogenannten Filter-Eluats belegt werden.

Am Entnahmetag und 24 Stunden danach empfehlen wir Ihnen, auf das Auto- oder Fahrradfahren zu verzichten.

00/00

Sicherheit

Konstante Überwachung

Bei Ayus überwachen erfahrene medizinische Fachkräfte sorgfältig den gesamten Ablauf der INUSpherese®, um höchste Qualität und Sicherheit der Behandlung zu garantieren. Das INUSpherese®-Verfahren ist ein anerkanntes, evidenzbasiertes Verfahren der DFPP ( Doppel Filtations Plasma Pherese) in der Schweiz sowie in der EU.

Sämtliche Geräte und Filter entsprechen dem anerkannten medizinischen Standard ISO 13485:2016, einer Norm, die die Anforderungen für ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem für das Design und die Herstellung von Medizinprodukten definiert.

Unsere Behandlungstechniken sind darauf ausgelegt, das Wohlergehen unserer Patienten sicherzustellen, was sich in einer niedrigen Nebenwirkungsrate von nur 0,07% widerspiegelt.

Diese strengen Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien stellen sicher, dass jeder Aspekt der Behandlung unseren hohen Standards entspricht, um optimale Ergebnisse für unsere Patienten zu erzielen.

00/00

Messung der Plasmarückstände

Chemische und biochemische Analysen

Die herausgefilterten Substanzen werden in den INUS Laboratories eingehend untersucht. Dabei kommen umfassende chemische und biochemische Analysen zum Einsatz, um eine breite Palette von Umwelttoxinen zu identifizieren. Dabei ist die INUSpherese® kein Plasmaaustausch und führt zu keinem nennenswerten Verlust von Elektrolyten und funktionierenden Immunglobulinen.

Die Blutwäsche ist grundsätzlich ein Verfahren, bei dem Stoffe aus dem Plasma entfernt werden können. Die INUSpherese® ist nicht mit der Dialyse zu verwechseln, bei der nur die harnpflichtigen Stoffe filtriert werden. Die INUSpherese® ist eine therapeutische Blutwäsche und zeichnet sich durch seine hochentwickelten Filter und die Doppel-Filtration aus.

In unseren Räumlichkeiten befinden sich zwischen den einzelnen Behandlungsbereichen Raumtrenner, wodurch eine private Atmosphäre gewährleistet wird. Damit können Sie sich während der Therapie entspannen und haben dabei auch immer, eine unmittelbare Betreuung.

00/00

Kontakt

Fragen, Kontakt & Termine
in Basel

Haben Sie Fragen oder benötigen eine fachkundige Beratung? Wir sind für Sie da. Nutzen Sie bequem unser Online-Bookingtool für eine schnelle Terminvereinbarung oder kontaktieren Sie uns telefonisch für eine persönliche Erstberatung.

Zögern Sie nicht, uns zu erreichen – Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

+ 41 (0)61 381 85 85
basel@ayus.group
Online Termine